Prozessoptimierung

top modi prozessoptimierungBei der Optimierung von Schleifprozessen können wir gezielt auf die Nuancen der Verbesserungen einwirken, da wir selbst Programmentwicklung auf PLC- und NC-Basis anbieten. Nach einer Anforderungsanalyse des betreffenden Schleifprozesses, besteht in vielen Fällen die Möglichkeit den Schleifvorgang dahingehend zu verbessern, dass dieser schneller und effizienter abgewickelt werden kann.

Neben der normalen Systemoberfläche der Siemens-Steuersysteme, bieten wir zusätzliche, speziell angepasste Steuermenüs als Globale Korrekturmaske für Dauerabweichungen oder das Zwischenmessen an.

Wir optimieren Steuersysteme durch Ergänzung mittels sogenannter "Einfacher Einrichtbilder" und "Zyklenunterstütze Oberflächen". Mit 5-6 Tastendrücken kann die Maschine damit eingerichtet werden. Der Programmiervorgang wird durch die zyklenunterstützen Oberflächen für die Bediener auf die Eingabe der Eckdaten reduziert.

  • Maske01

Die Vorteile:

  • Spürbare Zeitersparnis im Einricht- und Schleifprozess
  • Einfache Handhabung
  • Geringer Einarbeitungsaufwand
  • Entlastung des Mitarbeiters durch programmiertes Stoppen des Schleifvorgangs
  • Schneller Werkzeugwechsel und Weiterführung des Schleifprozesses
  • Automatische Plausibilitätsprüfung eingegebener Werte
  • Senkung der Fehlertoleranzen

Vollautomatisierung:

Wir rüsten Schleifmaschinen auch auf einen vollautomatisierten Betrieb mittels Belader- oder Robotersystemen, auch als Insellösungen, um.